Die Paarer

„Die Paarer“ sind Bewohner entlang des Flusses Paar. Die Paar entspringt in einem Endmoränengürtel nördlich des Ammersees nahe dem Schloss Kaltenberg und fließt dann über Walleshausen nach Egling und erreicht bei Mering das Lechfeld.

Die Paar mündet jedoch nicht in den Lech, sondern verlässt bei Friedberg-Ottmaring das Lechtal mit einer Biegung nach Nordosten. Dieser Paardurchbruch ist durch rückschreitende Erosionen ent-standen. Nach dem Durchbruch verläuft die Paar weiter durch das Hügelland zwischen Donau und Isar.

Bei Dasing unterquert sie die A8. Die beiden größten Städte in ihrem weiteren Verlauf sind Aichach und Schrobenhausen. Bei Reicherts-hofen tritt die Paar in das Ingolstädter Becken ein, wo sie bei Manching die A9 unterquert und kurz darauf die Auwälder der Donau erreicht.

Die Paar mündete ursprünglich gegenüber von Großmehring in der Nähe von Vohburg in die Donau. Regulierungen haben diese ursprüngliche Mündung jedoch verändert.

Die Paar wird aus Hochwasser-schutzgründen parallel zur Donau geführt, passiert das Kraftwerk Irsching und mündet erst bei Vohburg, etwa 6km unterhalb der ursprünglichen Mündung in die Donau.

Quelle: Wikipedia

Andi

Präsi

Benni

Boro

DaMihi

Gerhard

Gery

Jockel

Martina

Michi

Mitch

Otto

Pit

Prinzi

Timo

Tobi

Tom

Willi